Skip to main content

Steinfurth Sampler

Probeentnahme aus Gebinden

Das Steinfurth Probeentnahmesystem erlaubt die Probeentnahme aus Flaschen und Dosen. Der Anstichvorgang erfolgt pneumatisch und erfordert daher keine großen Handkräfte. Das Steinfurth Probeentnahmesystem ist z.B. für Gasanalysen (Sauerstoff, Kohlendioxid, usw.) und Schaumstabilitätsmessungen geeignet.

Funktion:
Stellen Sie die Flasche auf den Druckteller. Stellen Sie die Traverse ein, falls noch nicht passiert, und schließen Sie die Tür des Sicherheitsgehäuses. Betätigen Sie dann den Schalter des Anstichmechanismus – die Flasche wird von unten gegen die Traverse
gedrückt, und der Verschluss wird durchstochen. Schieben Sie das Steigrohr in die Flasche, und schalten Sie den Förderdruck ein.

ProduktdetailsSpezifikation
BrancheGetränke, Verpackung
AnwendungProbeentnahme
MessgrößenCO2
ObjekteAbgepackte Getränke
BesonderheitenTeil-Auto-Probeentnahme
SystemJa
AutomatisierungsgradVollautomat
  • Automatisches Anstichsystem
  • Schutzgehäuse
  • Einfache Bedienung
  • Robuste Konstruktion
  • Einstellbare Anstichkraft
  • Einstellbarer Förderdruck
  • Druckbereich: 0..6 bar
  • Max. Flaschendurchmesser: 120 mm
  • Max. Flaschenhöhe: 340 mm