Skip to main content

Steinfurth Dosendruckprüfer (CPT)

für ergonomische, manuelle Ermittlung des Flaschendruckes

Der Dosendruckprüfer wird mit einem einfachen Hebeldruck sicher auf Dosen befestigt. Dabei wird der Dosendeckel exzentrisch (außerhalb des Pullringbereiches) durchstochen, und der Druck in der Dose kann unmittel-bar abgelesen werden.

Funktion:
Der Dosendruckprüfer ist mit einem Dosenadapter versehen, dessen Kante unter den oberen Rand einer Dose geschoben wird. Durch den passgenauen Adapter wird der CPT gleichzeitig auf dem Dosendeckel exzentrisch positioniert. Über eine Hebelmechanik wird das Messgerät mit einer Hand auf der Dose geklemmt. Dabei wird gleichzeitig der Dosendeckel mit einem Anstichdorn durchstoßen. Eine passende Gummidichtung hält die Verbindung gasdicht.
Der Innendruck kann am Manometer unmittelbar abgelesen werden. Der Dosendruckprüfer ist sowohl mit einem digitalen als auch einem analogen Mano-meter lieferbar.

ProduktdetailsSpezifikation
BrancheGetränke, Lebensmittel, Pharma, Verpackung
ObjekteVerpackte Getränke & Lebensmittel
SystemNein
  • Direkte Messung des Doseninnendruckes
  • Sehr einfache Bedienung (einhändig)
  • Wechselbare Adapter für viele Flaschentypen
  • Verfügbar mit Analog, oder Digitalmanometer

Druckmessbereich:   

  • 0 bis 6 bar (analog)
  • -1 bis 10 bar (digital)
  • -1 bis 3 bar (digital


Genauigkeit Druck:   

  • 1% FS (analog)
  • 0,1% FS (digital)
Steinfurth Dosendruckprüfer (CPT)